Leitbild

das bühnenwerk ist juristisch selbstständig und wird als eigenständige gmbh geführt.

die bühnenwerk gmbh bietet theater- und kulturbetrieben beratungsleistungen und ein fort- und weiterbildungsprogramm an. bevor wir uns an dieser stelle nur noch mit den fortbildungsangeboten beschäftigen, die mit einem offiziell anerkannten abschluss enden, möchten wir noch darauf hinweisen, dass auch unsere weiterbildungsangebote höchsten qualitätsstandards standhalten. so wurden 2006 ein von uns entwickeltes weiterbildungskonzept durch das bundesministerium für arbeit und soziales ausgezeichnet und für den innovationspreis des wettbewerbs „deutscher förderpreis jugend in arbeit „ nominiert. 

die fortbildungsgänge der bühnenwerk gmbh im bereich pyrotechnik werden von der freien und hansestadt hamburg seit mai 2002 anerkannt, die vorbereitungskurse für die prüfung zum meister für veranstaltungstechnik werden seit 2001 von der handelskammer hamburg anerkannt und sind, weil sie auf einen staatlich anerkannten berufsabschluss vorbereiten, von der mehrwertsteuer befreit.

als bildungsträger führen wir seit 2001 fortbildungsgänge zum geprüften „meister für veranstaltungstechnik“ durch. dazu gehört auch die teilnahme unserer dozenten an den abschließenden hk - prüfungen als prüfer.

seit 2002 führen wir die ausbildung zum bühnen- und theaterpyrotechniker (durch die behörde für bildung und sport als bildungsurlaub anerkannt) in hamburg durch und 2005 wurden wir von der freien und hansestadt hamburg für die durchführung von sfx-sonderlehrgängen für den umgang -ausgenommen das herstellen und wiedergewinnen- mit explosionsgefährlichen stoffen in film- und fernsehproduktionsstätten zugelassen. 

während unserer fortbildungen unterstützen wir die lehrgangsteilnehmer/innen professionell bei ihrer fachlichen und persönlichen weiterentwicklung sowie bei beruflichen integrationsprozessen. lernen für die berufliche zukunft - das ist der leitsatz unserer fachbezogenen und praxisnahen fort- und weiterbildungsangebote. unsere fortbildungen vermitteln die für die jeweiligen prüfungen notwendigen kenntnisse und fertigkeiten, beschränken sich jedoch nicht darauf. wir sehen es als unseren auftrag, die branche mit gut qualifizierten fach- und führungskräften zu versorgen
.
Unsere Werte

Das Verhältnis zwischen den Lehrgangsteilnehmer/Innen und der bühnenwerk gmbh ist respektvoll und vertrauensvoll. Dies ist die Grundlage für ein von Erfolg gekröntes Lernen, bei dem es nicht um ausschließliche Wissensvermittlung, sondern auch um den Zugewinn von Handlungskompetenz geht. Die Lehrgangsmaßnahmen werden dementsprechend ziel- und bedarfsorientiert gestaltet.

Unsere Ziele

Primäres Ziel unserer Arbeit ist es die Teilnehmer zu qualifizierten Fach- und Führungskräften zu machen und sie dadurch bei ihrem beruflichen Fortkommen zu unterstützen und zu begleiten. Dass wir dabei die Rahmenlehrstoffpläne einhalten und auf einen guten Abschluss bei den Prüfungen vorbereiten ist selbstverständlich und wichtig, jedoch aus unserer Sicht nicht ausreichend. Diese Ziele erfüllen wir durch unsere innovative und bedarfsgerechte Gestaltung der Lehrpläne und durch individuelle Beratung. Das Engagement beruflich erfüllter Seminarleiter spielt dabei eine herausragende Rolle. Durch personelle Kontinuität können wir auf viel berufliche Erfahrung zurückgreifen und sichern so den Verbleib sozialer und fachlicher Kompetenzen im bühnenwerk.

Unsere Kunden

Wir, das bühnenwerk - Team, sehen uns in erster Linie als Dienstleister unserer Kunden. Dazu gehören:

•  Theater- und Veranstaltungsbetriebe sowie Filmstudios und Fernsehanstalten

•  Schulen

•  Angestellte und selbständige Techniker in der Veranstaltungstechnik

•  Schultheater betreuende Lehrer

Die Zufriedenheit unserer LehrgangsteilnehmerInnen ist unser wichtigstes Ziel, denn nur mit zufriedenen LehrgangsteilnehmerInnen können wir dauerhaft erfolgreich sein. Dazu sind uns neben dem engen Kontakt auch ein respektvoller und fairer Umgang wichtig.

Als zuverlässiger Partner und um die Qualität unseres Leistungsangebots kontinuierlich zu verbessern, nehmen wir Zustimmung und Kritik unserer Lehrgangsteilnehmer/Innen ernst. Deren Feedback (PIDERB online Leistungsevaluierung) gibt uns wichtige Hinweise und Anregungen
.
Unsere Fähigkeiten

Klar strukturiert vermitteln unsere Seminarleiter die Inhalte des gültigen Rahmenplanes mit dem Ziel, die Handlungskompetenz unserer LehrgangsteilnehmerInnen zielorientiert weiter zu entwickeln. Engagierte und zufriedene Dozenten sind unsere wertvollste Ressource und machen den Erfolg eines Unternehmens erst möglich. Unsere Dozenten identifizieren sich mit dem bühnenwerk und verstehen sich als Team, in dem alle einen wichtigen Beitrag zum Gelingen des Ganzen leisten. Sie handeln im Rahmen ihrer Zuständigkeiten selbstständig und verfügen über hohe fachliche, pädagogische und soziale Kompetenzen sowie Kreativität und Konfliktfähigkeit.

Die Dozenten sehen sich als verantwortungsvolle Partner unserer Lehrgangsteilnehmer/Innen. Durch ihre berufliche Tätigkeit in der  Branche, den Einsatz als Prüfer und die ehrenamtliche Mitarbeit in Gremien der Verbände sowie durch regelmäßige Gespräche und Feedbacks werden der enge Kontakt zu unseren LehrgangsteilnehmerInnen aber auch die Aktualität der Lehrmaterialien sichergestellt. Die Dozenten sind aufgefordert, nützliche Erkenntnisse als Verbesserungen umzusetzen, indem sie Initiativen ergreifen und sich kreativ an der gemeinsamen Entwicklung der verschiedenen Aufgabenbereiche beteiligen.

Die gegenseitige Achtung und Wertschätzung sowie ein freundlicher Umgang auf Basis von Sachlichkeit und Hilfsbereitschaft kennzeichnen unsere Zusammenarbeit sowie das Verhältnis zu den Lehrgangsteilnehmer/Innen und Lehrgangsinteressenten.

Alle unsere Dozenten verfügen über entsprechende Berufsabschlüsse und jahrelange Erfahrungen in der Erwachsenenbildung. Zum Einsatz kommen:

• Meister
• Ingenieure
• Architekten
• Anwälte
• Betriebswirte
• Chemiker und Pyrotechniker